Teile diesen Artikel

Wie kann ich ein Alpha-Mann werden und was macht ihn aus? Diese Frage möchte ich im Nachfolgenden gründlich klären und dir Tipps geben, wie du dein Potenzial als Mann freischalten kannst, damit du das Leben deiner Träume führen kannst.

Hierbei handelt es sich nicht um Tricks, die du einfach anwenden kannst. Viel mehr zielt dieser Beitrag darauf ab, dir das Mindset eines Alpha-Mannes beizubringen, mit dem du ein authentisches und erfüllendes Leben führen kannst.

Der Weg dorthin ist steinig und erwartet Blut und Schweiß als Opfer. Aber eins sei gewiss: Es lohnt sich definitiv.

Lasse deine Ängste zukünftig nicht mehr regieren

Versucht man in einem Satz zu klären, was es bedeutet, ein Alpha-Mann zu sein, könnte man sagen: Ein Alpha-Mann ist jemand, der stets daran arbeitet, sein Potenzial zu verwirklichen und dabei ein freies, authentisches und glückliches Leben führt.

Vielleicht kennst du einige Alpha-Männer in deinem persönlichen Umfeld. Oft sind solche Männer dafür bekannt, dass sie Dinge tun, die die meisten Männer niemals tun würden. Ihre Tätigkeiten sind unangenehm, angsteinflößend oder sogar unglaublich inspirierend. Zum Beispiel starten sie Unternehmen, die extrem einflussreich sind und gehen dabei Risiken ein, die die meisten Männer niemals auch nur ansatzweise in Erwägung ziehen würden. Um es mit Poker-Vokabular auszudrücken: Sie gehen All-In und zeigen keine Schwäche.

Kennzeichnend an einem Alpha-Mann ist sein Verständnis dafür, dass seine Ängste und Selbstzweifel seinen Zielen und Bedürfnissen im Weg stehen. Daher trifft er die bewusste Entscheidung, in allen möglichen Situationen seine Komfortzone zu verlassen und seine Furcht zu bekämpfen, unabhängig davon, wie überwältigend sie sich auch anfühlen mag.

Merke dir: Um dein volles Potenzial ausreizen und ein erfüllendes Leben führen zu können, musst du unangenehme Situationen nicht als Hindernis, sondern als Wachstumschance wahrnehmen. Und das nicht nur einige Male, sondern dein ganzes Leben lang. Wäre das so einfach, würde es viele Männer geben, die ein Traumleben führen und genau das bekommen, was sie haben möchten.

Der Status Quo

Aber warum sollte man ein Alpha-Mann werden, wenn es doch viel einfacher ist, ein miserables aber bequemes Leben zu führen? Unter diesen Umständen würde man einfach die Arbeitsstelle annehmen, die einem am sichersten erscheint und die eigenen Leidenschaften ignorieren. Man würde eine Frau heiraten, die eigentlich nur die zweitbeste und nicht die erste Wahl war. Außerdem unterdrückt man einfach die Schmerzen, die so eine bemitleidenswerte Existenz mit sich bringt, indem man ständig Pornografie konsumiert, anstatt Frauen anzusprechen. Man stopft Junkfood in sich rein, damit man sich zumindest kurzzeitig so fühlt, als ob alles in Ordnung wäre. Oder man unterhält sich ständig mit Serien oder Videospielen, um sich von all den Problemen zu distanzieren, die einen förmlich auffressen.

(Relevant: Kein Erfolg bei Frauen – 8 Gesetze, an die du dich halten solltest)

Wenn du diesen Beitrag bis zu dieser Stelle gelesen hast, besteht die Chance, dass es zumindest ein paar Dinge in deinem Leben gibt, mit denen du absolut nicht zufrieden bist. Vielleicht hasst du deine jetzige Lebenssituation und bist wütend, weil du feststellen musst, wie das Leben an dir vorbeizieht und du dich einfach nur machtlos fühlst. Vielleicht wünschst du dir eine Frau an deiner Seite, weißt aber auch, dass dir der Gedanke eine Frau anzusprechen, eine Mordsangst einjagt.

Wenn du deine größte Angst erkannt hast, solltest du dir einen kurzen Moment nehmen und dir folgende Fragen stellen:

  • Was ist das Schlimmste, was mir passieren könnte, sollte ich meine Komfortzone verlassen?
  • Welche Ergebnisse kann ich erwarten, wenn ich Mut beweise?
  • Ist meine Angst wirklich begründet oder übertreibe ich?

Ein richtiger Alpha-Mann weiß genau, dass das richtige Leben erst dort anfängt, wo die Komfortzone aufhört. Er weiß, wie wichtig es ist, die eigenen Ängste zu überwinden und betrachtet Hindernisse nicht als solche. Viel mehr sieht er sie als Wachstumschancen an, die ihm langfristig dabei helfen werden, sein Traumleben führen zu können. Ändere also deine Haltung gegenüber deinen Ängsten und erkenne ihren Wert für deine Persönlichkeitsentwicklung.

Gehe DEINEN Weg

Es wäre nicht ratsam, zu erwarten, dass dein Leben sich in eine positive Richtung bewegt, wenn du keine klare Vision und keinen Plan hast. Beschäftigt man sich nämlich mit einflussreichen Männern, die auf diesem Planeten bereits ihren Fußabdruck hinterlassen haben, erkennt man immer wieder, wie sie fernab von allen gesellschaftlichen Normen ihren eigenen Weg gegangen sind. Man kann also sagen, dass sie unerbittlich ihre Ziele verfolgen und nicht ohne Grund Respekt und Anerkennung für ihre Haltung erfahren und auf diesem Wege andere Menschen in ihren Bann ziehen. Andere Männer sehen zu ihnen auf und Frauen sehnen sich danach, die Partnerin an ihrer Seite sein.

(Relevant: Wie spreche ich eine Frau an? – Frauen kennenlernen leichtgemacht)

Was passiert, wenn man nicht zielorientiert an das Leben herangeht? Hast du keinen Plan für dein Leben erstellt, wirst du wohl oder übel dabei zusehen müssen, wie äußere Umstände oder vielleicht sogar andere Personen das Ruder deines Lebens übernehmen. Du erkämpfst dir also nicht das Leben, das du eigentlich verdienst, sondern musst dabei zusehen, wie dir von anderen eins zugeteilt wird.

Was ist DEINE Mission?

Stelle dir daher die wichtige Frage: Was ist DEINE Mission? Was möchtest du erreicht haben, bevor du eines Tages deinen letzten Atemzug nehmen wirst? Halte dir immer vor Augen, dass es hier kein richtig oder falsch gibt. Es ist lediglich wichtig, dass du einen Weg gehst, der deinen persönlichen Vorstellungen entspricht und dass du entschieden dein Ziel verfolgst.

Erwarte kein glückliches Leben, wenn du nicht die Bereitschaft zeigst, kompromisslos an deiner Mission zu arbeiten. Ganz egal, ob du ein Unternehmen starten möchtest, eine besondere Fähigkeit lernen willst oder andere Hürden meistern musst. Es ist wichtig, dass du mit dem Warten aufhörst und endlich damit anfängst!

Die meisten Menschen versuchen in ihrem Leben andauernd auf Nummer sicher zu gehen. Sie vernachlässigen ihre Bedürfnisse und Leidenschaften, weil sie Angst vor möglichen Konsequenzen haben. Ebenso verkaufen sie ihre Chance auf Glück und Zufriedenheit und versuchen um jeden Preis in das gesellschaftliche Muster zu passen, in der Hoffnung, auf diesem Wege glücklich zu sein. Sind sie in diesem Verhaltensmuster erst einmal gefangen, müssen sie als passive Betrachter dabei zusehen, wie das Leben an ihnen vorbeizieht.

Finde DEINE Mission, überlege dir, welche Erwartungen du an das Leben stellen möchtest und sei unerbittlich, wenn es um das Erreichen deiner Ziele geht.

Konzentriere dich auf DEINE Fortschritte

Ein Alpha-Mann vergleicht sich nicht mit anderen Männern. Er fokussiert sich auf seinen eigenen Fortschritt und ist stets darauf bedacht, schon morgen eine bessere Version seines Selbst zu sein. Man könnte also sagen, dass ein Alpha-Mann sich stets mit seinem gestrigen Ich vergleicht und auf diesem Wege sicherstellt, dass er Fortschritte macht. Was andere Männer bisher erreicht haben, spielt für ihn keine Rolle.

Liest man Biografien von den erfolgreichsten Menschen, dann weiß man, dass Erfolg umso wahrscheinlicher wird, wenn man sich täglich darum bemüht, ein Stückchen besser zu werden. So wie du auch mit einem einzigen intensiven Workout deinen Traumkörper niemals erreichen wirst, erreicht man andere weitaus bedeutsamere Ziele nicht durch eine einzige Heldentat. Stattdessen konzentrierst du dich darauf, mit jedem Training deine Trainingsintensität stückweise zu erhöhen, um so nach langer Zeit ein höheres Niveau zu erreichen und deinem Ziel immer näherzukommen.

Schaue der Tatsache ins Auge und erkenne, dass beeindruckende Ziele niemals über Nacht erreicht werden und dass es keinen Sinn ergibt, dich mit anderen Männern zu vergleichen. Konzentriere dich darauf, jeden Tag ein bisschen besser zu werden und mit genügend Disziplin wirst du erkennen, dass du sehr wohl etwas an deiner jetzigen Situation ändern kannst.

Stehe deinen Mann

Ein weiteres Kennzeichen eines richtigen Alpha-Mannes ist die Tatsache, dass er unter keinen Umständen respektloses Verhalten toleriert. Er betrachtet sich nicht als Fußabtreter und duldet es nicht, wenn jemand etwas sagt oder tut, was gegen seine persönlichen Richtlinien verstößt.

Vergleiche dies mit Männern, die das Gegenteil eines Alpha-Mannes verkörpern. Sie sind von den Meinungen anderer Menschen abhängig und verstoßen regelmäßig gegen ihre eigenen Glaubenssätze, in der Hoffnung, dadurch Bestätigung und Anerkennung zu erlangen. Stattdessen werden sie oft respektlos behandelt und als Person nicht wertgeschätzt.

Zwar respektiert ein Alpha-Mann die Meinungen anderer, beugt sich jedoch nicht ihren Vorstellungen und bleibt seiner eigenen Person treu.

Solltest du dich schon bald in einer unangenehmen Situation befinden, in der jemand etwas sagt oder tut, was dir nicht gefällt, musst du deinen Mann stehen. Erkenne, dass es nichts bringt, Konflikte um jeden Preis verhindern zu wollen. Falle nicht auf die Überzeugung herein, dass du durch Konfliktvermeidung dein Leben angenehmer und friedvoller gestaltest und kommuniziere stets deine Meinung.

Arbeite an deiner Unabhängigkeit

Möchtest du ein Alpha-Mann werden, solltest du als allererstes an deiner Unabhängigkeit arbeiten. Denn nur mit ihr erlangst du das Vertrauen in dir, selbst die schwersten Ziele erreichen zu können. Nur sie wird dir den Mut geben, deine Zufriedenheit und dein Wohlbefinden nicht von anderen Menschen abhängig zu machen.

Das bedeutet aber nicht, dass du andere Menschen nicht um Hilfe bitten solltest. Denn vollständige Unabhängigkeit von anderen Menschen ist eine Einbildung. Du wirst feststellen, dass du früher oder später andere Menschen brauchen wirst, um weitere Fortschritte in deinem Leben verzeichnen zu können. Sei dir daher sicher, dass ein Alpha-Mann sich für seine gelegentliche Hilfebedürftigkeit nicht schämt.

Lerne, Entscheidungen selbst zu treffen und stehe zu ihren Konsequenzen, ganz egal, ob sie für dich positiv oder negativ ausfallen. Vermeide, wie die meisten Menschen das Leben mit Samthandschuhen anzufassen, in der Hoffnung, dadurch Fehlern zu entgehen. Bei vielen von ihnen führt eine solche Einstellung nur zu Inaktivität und dementsprechend auch nur zu einem Leben, das nicht besonders zufriedenstellend ist.

Glaub an dich und entwickel die Stärke, auch dann standfest zu bleiben, wenn das Leben dir Steine in den Weg legt.

Stähler deinen Körper

Viele Menschen denken, dass ein Alpha-Mann ein testosterongeladenes Muskelpaket sein muss. Zwar brauchst du keinen Sixpack oder Oberarme wie Littfasssäulen, du solltest es jedoch definitiv in Erwägung ziehen, dich sportlich zu betätigen.

Möchtest du das Leben in vollen Zügen genießen und die entsprechenden Opfer dafür bringen, musst du erst einmal die körperliche und geistige Stärke besitzen, um auch bei Schwierigkeiten standfest bleiben zu können. Stelle dir folgende Frage: Wäre es ratsam, hohe Ansprüche an das Leben zu stellen, wenn bereits die Stufen im Treppenhaus dafür sorgen, dass du eine Atempause brauchst?

Einen Körper in Topform zu bekommen, benötigt Disziplin und Durchhaltevermögen. Die Disziplin, die du im Laufe der Zeit zur Stärkung deines Körpers aufbaust, wird sich in allen anderen Lebensbereichen bemerkbar machen und dich auf deiner Reise maßgeblich unterstützen. Dies ist der entscheidende Grund, warum selbst die erfolgreichsten Unternehmer in der Regel kein Training verpassen. Denn sie wissen, wie wichtig ihr Workout zur Aufrechterhaltung ihrer mentalen Stärke ist und bauen ihre Disziplin von Außen nach Innen auf.

Halte dein Wort

Wenn du sagst, dass du etwas tun willst – tue es! Wenn du äußerst, dass du etwas nicht tun möchtest, dann mache genau das!

Du wirst nicht nur anderen Menschen gegenüber dein Vertrauen verspielen, wenn du dich nicht an dein Wort hältst. Auch wirst du das Vertrauen für dein eigenes Wort verlieren und in Zukunft feststellen, wie du ein weiteres Mal nicht dein Wort gehalten hast, obwohl du dir versichert hattest, diesmal an deinen Zielen weiterzuarbeiten. Auf diesem Wege verleihst du deinem Gesagten genau die Kraft, die sie benötigt, damit du an dich und deine Wirkungskraft glauben kannst. Gehe daher behutsam mit deinen Versprechen um!

Solltest du dich nicht an dein Wort halten, wird es dir immer leichter fallen, deine Überzeugung für dich selbst zu verlieren und du wirst glauben, dass was auch immer du sagst, am Ende nicht in der Realität umgesetzt werden muss.

Vergleichen wir diese Regel mit einem typischen Nice-Guy, der sich stets darauf konzentriert, anderen Menschen Versprechen zu machen, um dadurch ihre Anerkennung zu bekommen. Ihm fällt es schwer, den Wunsch einer anderen Person auszuschlagen, da er die Ablehnung durch andere Personen um jeden Preis verhindern möchte. Ein solches Verhalten ist lächerlich und erntet in der Regel alles andere als Respekt von anderen Menschen.

(Relevant: Nice Guy-Syndrom – Warum der Nice Guy alles andere als nice ist)

Baue dir die Identität eines Alpha-Mannes auf, der sein Wort hält. Hast du dir diesen Ruf erst einmal aufgebaut, wirst du besonders in der heutigen Zeit, in der Aufrichtigkeit und Vertrauen für viele ein Fremdwort ist, ein sehr beliebter Mann werden.

Freunde dich mit Niederlagen an

Der Durchschnittsmann hat eine wahnsinnige Angst vor Versagen. Und genau diese Furcht ist so überwältigend für viele Menschen, dass sie sie ein Leben lang lähmt. Sie ist es, die großartige Männer davon abhält, ihr eigentliches Potenzial zu verwirklichen und die Spreu vom Weizen trennt.

Besonders angsteinflößend kann eine Furcht aber erst dann sein, wenn man mit vollem Herzblut an einer Sache Arbeit, seinem Herzen folgt und die Chance besteht, daran zugrunde zu gehen.

Ein Alpha-Mann verspürt zwar die gleiche Angst, lässt sich jedoch unter keinen Umständen von ihr unterkriegen und bestreitet seinen Weg, was auch immer für Schwierigkeiten ihm begegnen werden.

Lebe ein sinnvolles Leben

Im Gegensatz zu den meisten Menschen suchen Alpha-Männer nicht ständig nach neuen Wegen, wie sie ihr Leben bequemer gestalten können. Sie legen ihr Augenmerk nicht auf ein luxuriöses Leben, sondern streben Wachstum an – und zwar in allen Lebensbereichen. Das “harte Leben” ist also genau das, was sie wirklich wollen.

Möchtest du ein Alpha-Mann werden, solltest du ebenso jede mögliche Herausforderung annehmen und darauf abzielen, dein Leben schwerer zu machen – nicht einfacher. Denn nur auf diesem Wege wirst du genügend Abhärtung und Standfestigkeit aufbauen, damit deine Herausforderungen zukünftig immer größer und schwerer sein können.

Versuchst du stets deine Stärke auch in jenen Momenten weiter aufzubauen, in denen du sie nicht benötigst, werden Probleme, die dir normalerweise das Leben zur Hölle gemacht hätten, von nun an ein Kinderspiel für dich sein.

Letzten Gedanken

Das Leben eines Alpha-Mannes zu leben, ist keineswegs leicht. Bevor du jedoch mit dem Gedanken spielst, grundlegende Dinge an deinem Leben zu ändern, solltest du eins wissen: Die allerwenigsten Männer besitzen von Geburt an die typischen Eigenschaften eines Alpha-Mannes. Die meisten von ihnen haben eine lange Zeit ihres Lebens gelitten und dann einen Punkt erreicht, an dem sie ihrem kümmerlichen Dasein ein Ende bereiten wollten. Nichtsdestotrotz halten sie an ihrem Lifestyle fest, weil sie wissen, dass das Leben nur mit einer radikalen Entschiedenheit wirklich lebenswert ist.

Deine inneren Schwächen Stück für Stück zu eliminieren und zu beobachten, wie du dir ein Leben erschaffst, das genau deinen Vorstellungen entspricht, ist ein Gefühl, das unvergleichbar ist. Hältst du dich an die hier genannten Regeln, wirst du sehen, wie du im Laufe der Zeit deinem eigentlichen Potenzial immer näher kommst und dein Erfolg sich auf alle Bereiche deines Lebens abfärben wird.

Tipp: Solltest du noch immer Schwierigkeiten damit haben, die passende Vision oder ein geeignetes Mindset für die Umsetzung deiner Ziele zu erlangen, rate ich dir dazu, in eine Bibliothek zu gehen und dich von den Biografien der beeindruckendsten Männer der Menschheitsgeschichte inspirieren zu lassen. Besonders dann, wenn du keinen Alpha-Mann in deinem sozialen Umfeld kennen solltest, der als Mentor infrage kommen könnte, werden dir entsprechende Bücher dabei helfen, deinen Weg nicht aus den Augen zu verlieren.


Teile diesen Artikel