Teile diesen Artikel

Seitensprünge werden nicht ohne Grund von den allermeisten Menschen verteufelt. Das Vertrauen zu missbrauchen, das ein anderer Mensch samt seinem Herzen schenkt, kann schwerwiegende emotionale Schmerzen bei anderen Personen anrichten und demnach auch Beziehungen kaputtmachen. Doch traurigerweise kommen Seitensprünge weitaus häufiger vor, als wir glauben. Auch wenn Studien zeigen, dass Männer in der Regel häufiger fremdgehen als Frauen, zeigen die Zahlen, dass weibliche Untreue mittlerweile fast genauso häufig vorkommt. Deshalb ist es nur berechtigt, wenn du dir die Frage stellst: “Betrügt sie mich?

Solltest du vermuten, dass deine Partnerin dich betrügt und nicht ganz ehrlich mit dir ist, solltest du dazu in der Lage sein, die typischsten Anzeichen einer unehrlichen Frau erkennen zu können. Zwar werden dir die nachfolgenden Tipps dabei helfen, Untreue zu identifizieren, jedoch müssen sie nicht immer zutreffen. Hüte dich deshalb davor, ein zu schnelles Urteil zu fällen, solltest du die anschließenden Hinweise bereits in deiner Partnerschaft wahrgenommen haben.

Betrügt sie mich? – 7 Anzeichen, dass sie dich betrügt

Sie wird dir gegenüber feindselig

Fremdgänger neigen dazu, Wege und Mittel finden zu müssen, um ihr eigenes Verhalten zu rationalisieren. Eine beliebte Methode, um ihre Taten in ein besseres Licht zu stellen, besteht darin, ihre Schuldgefühle auf ihren Partner zu übertragen.

So würde eine Fremdgängerin versuchen, ihrem Partner Schuldgefühle einzureden, indem sie nach ihrem Seitensprung versucht, übermäßig viel Kritik an ihrem Mann und der Beziehung zu äußern. Einige Frauen neigen dann dazu, ihren Männern plötzlich vorzuwerfen, sie würden nicht genügend Aufmerksamkeit bekommen oder sexuell vernachlässigt werden, um sich dadurch selbst das Gefühl zu geben, dass ihr Seitensprung nicht ihr eigenes Verschulden ist.

Ich hätte keinen Grund gehabt, fremdzugehen, wenn er mir das gegeben hätte, was ich brauchte“, könnte ein gutes Beispiel für den inneren Monolog einer Fremdgängerin sein, die ihre Schuldgefühle loswerden möchte.

Viele Männer versuchen sich dann einen Reim darauf zu machen, wie es sein kann, dass eine Frau, die bisher einen zufriedenen Eindruck hinterlassen hat, von nun an andauernd Kritik äußert und selbst die kleinsten Banalitäten verurteilt. Plötzlich hat man das Gefühl, dass kaum etwas, was man tut, richtig ist und all die Dinge, die bisher kein Problem dargestellt haben, von nun an für Streitigkeiten sorgen.

Sex findet plötzlich übermäßig oder gar nicht mehr statt

Ganz egal, ob eine Frau plötzlich vermehrtes Interesse an Sex zeigt oder die sexuellen Aktivitäten abrupt auf ein Minimum geschrumpft sind, könnten beide Veränderungen ein Indiz dafür sein, dass man es mit einer untreuen Frau zu tun hat.

Schläft das Sexleben in der Beziehung plötzlich vollkommen ein, kann es daran liegen, dass eine unehrliche Frau sich gedanklich bereits auf einen anderen Mann eingelassen hat. Manche Frauen hingegen sind geplagt von Schuldgefühlen und versuchen, alles Mögliche zu unternehmen, um ihr Vergehen zu verstecken. Deshalb neigen einige von ihnen dazu, den Sex in der Beziehung weitaus häufiger stattfinden zu lassen, um ihren Mann möglichst weit von der Idee zu entfernen, dass sie fremdgehen.

Ebenso ratsam wäre es, genaustens darauf zu achten, ob das Sexualverhalten deiner Partnerin sich abrupt geändert hat. Denn häufig passiert es, dass unehrliche Frauen unbewusst ihre neu gewonnenen sexuellen Erfahrungen in ihre Beziehung miteinbringen. Nicht selten sind Männer dann überrascht, wenn plötzlich neue Sexualpraktiken ausprobiert werden, die jedoch womöglich in fremden Schlafzimmern entdeckt wurden.

Mann und Frau kuscheln im Bett

Sie hat bereits Erfahrungen mit Untreue gesammelt

Nicht selten kommt es vor, dass eine Beziehung erst dadurch zustande kommt, weil eine Frau ihren eigentlichen Partner mit ihrem Seitensprung betrügt und sich daraus eine neue Partnerschaft entwickelt. Viele Männer halten an der Hoffnung fest, dass eine Frau, die einen Mann betrügt, sich ändern kann. Häufig rechtfertigen sie das Fremdgehen ihrer neuen Liebe damit, dass Menschen sich ändern können und es deshalb keinen Grund zur Besorgnis gäbe.

Viele untreue Frauen, die einmal ihrem Mann fremdgegangen sind, tendieren dazu, einen sich immer wiederholenden Zyklus zu durchlaufen. Wenn sie einen neuen Mann kennenlernen, genießen sie die intensiven Emotionen, die besonders in den ersten Monaten ihrer neuen Beziehung präsent sind. Sobald jedoch die Aufregung etwas nachgelassen und die Realität sie eingeholt hat, überkommt sie ihre Unzufriedenheit und dann dauert es meistens nicht sehr lange, bis sie eine neue Zuflucht suchen und sich einem anderen Mann hingeben.

Sollte deine Partnerin untreu gewesen sein, als ihr euch kennengelernt habt, gibt es keinen Grund, warum das nicht noch einmal passieren könnte. Unter solchen Umständen ist es wichtig, sich genaustens Gedanken darüber zu machen, welche Beweggründe die Frau dazu verleitet haben, untreu gewesen zu sein. Geht man zu blauäugig mit Frauen um, die bisher in fremden Betten verkehrt haben, ist die Chance besonders hoch, dass man am Ende enttäuscht wird.

Ihre Pläne sind in der Beziehung nicht mehr zukunftsorientiert

Frauen, die mit positiver Einstellung einer gemeinsamen Zukunft entgegensehen, neigen besonders häufig dazu, in ihren Beziehungen in der Wir-Form zu sprechen. Diese Ausdrucksweise offenbart, dass sie gedanklich noch immer plant, zukünftig mit ihrem derzeitigen Partner zusammenzubleiben und es deshalb auch unwahrscheinlich ist, dass bereits ein anderer Mann Teil ihrer Zukunftsvisionen ist.

Frauen hingegen, die fremdgehen, erwägen Seitensprünge oftmals aus dem Grund, dass sie sich gedanklich bereits von ihrer momentanen Beziehung distanziert haben. Hört man solchen Frauen genaustens zu, dann bemerkt man, wie ihre Pläne für eine gemeinsame Zukunft von nun an nicht mehr angesprochen oder vielleicht sogar verworfen werden.

Verantwortlich dafür ist nämlich die Tatsache, dass Zukunftspläne es besonders schwer gestalten, kurzfristig eine Partnerschaft beenden zu können. Demnach spielt es eine wichtige Rolle, ob die Zukunftspläne einer Frau ihren männlichen Partner beinhalten oder nicht.

Nicht selten wollen Frauen die Situation, die sie mit ihrem Seitensprung fabriziert haben, entwickeln lassen, um so entscheiden zu können, ob die Affäre es wert ist, die momentane Beziehung zu beenden. Deshalb sind verworfene Zukunftspläne das erste Indiz dafür, dass eine Frau zumindest mit dem Gedanken spielt, ihre Zukunft mit einem anderen Mann zu verbringen. Verworfene Zukunftspläne erleichtern es einer untreuen Frau, in ihrer Beziehung den Schlussstrich zu ziehen, sollte sich herausstellen, dass der neue Mann auch zukünftig noch eine Rolle in ihrem Leben spielen wird.

Mann erteilt Frau einen Korb

Sie hütet ihre Privatsphäre mit ihrem Leben

Abhängig davon, wie viel Vertrauen ihr euch bisher in eurer Partnerschaft geschenkt habt, mag es bisher keine Probleme bereitet haben, wenn du etwas Neugierde gezeigt hast. In manchen Beziehungen ist es völlig normal, dass sogar Smartphones ohne Passwort frei zugänglich für den Partner zur Verfügung stehen, während in anderen Partnerschaften Privatsphäre von Anfang an eine bedeutsame Rolle spielt.

Auffällig ist es jedoch, wenn eine Frau plötzlich das Bedürfnis verspürt, ihre persönlichen Grenzen zu ändern und unnachgiebig an ihrer Privatsphäre festhält. Offensichtlich besteht die Chance, dass sie von nun an ihr Privatleben mit allen Mitteln geheim halten möchte, weil sie ihre Untreue verstecken möchte.

Manche Frauen haben im Verlauf ihrer Beziehung nie das Bedürfnis empfunden, ihre Passwörter zu ändern, um ihrem Partner den Zugang zu vertraulichen Informationen zu verwehren. Nicht selten jedoch passiert es, dass besonders dann, wenn Beziehungsprobleme aufkommen oder Wesensveränderungen wahrnehmbar sind, sie plötzlich das Bedürfnis verspüren, Dinge geheim zu halten.

Sie ist von nun an überaus sportlich

Manch einer würde nichts Böses denken, wenn eine Frau plötzlich Interesse dafür entwickelt, sich sportlich mehr zu betätigen, als sie es bisher tat. Dahinter kann die völlig harmlose Einsicht stecken, dass es von nun an an der Zeit ist, etwas für die Gesundheit zu tun.

Sollte es jedoch offensichtlich sein, dass eure Beziehung bisher an Qualität verloren hat, könnte das neugewonnene sportliche Interesse einer Frau offenbaren, dass sie sich für einen anderen Mann in Form bringen möchte. Unter Umständen kann das aber auch bedeuten, dass sie sich bereits gedanklich von ihrer Beziehung distanziert und nun ihren sexuellen Marktwert steigern möchte, um neue Optionen wahrnehmen zu können.

Hier ist es sehr wichtig, den gesamten Kontext miteinzubeziehen, wenn eine bisher unsportliche Frau nun die Motivation findet, sich körperlich mehr zu betätigen. In den meisten Fällen mag ihr neugewonnenes Interesse nichts bedeuten, doch das Timing im richtigen Kontext kann einem Mann wichtige Hinweise darüber geben, welche Pläne eine Frau für ihre Zukunft schmiedet.

Äußerst du deine Vermutungen, geht sie in die Defensive

Ein eindeutiges Anzeichen einer untreuen Frau ist ihr Bedürfnis, sofort in die Defensive zu gehen, wenn sie mit der Vermutung konfrontiert wird, eine Affäre zu führen. Denn eine Frau, die wirklich unschuldig ist, sollte in dem Moment, in dem sie sich mit den Befürchtungen ihres Mannes auseinandersetzt, schockiert, verletzt oder gar überrascht sein.

Untreue Frauen hingegen neigen dazu, bei einer Konfrontation eine überaus defensive Haltung einzunehmen, da ihre Schuldgefühle überwältigend sind. Denn niemand möchte auf frischer Tat ertappt werden, wie das Lügengerüst auseinanderfällt und verzweifelt nach Wegen gesucht werden muss, die Anschuldigungen abzuwehren.

Untreue Beziehungspartner bemerken dann oftmals gar nicht, dass sie mit ihrer Reaktion über Bord gehen und man an ihrem Verhalten erkennen kann, wie unehrlich sie wirklich sind.

Der Verdacht des Fremdgehens besteht – Was sollte ich tun?

Die hier genannten Hinweise müssen nicht immer zutreffen. Denn unter Umständen können sie lediglich Symptome sein, die darauf hindeuten, dass es in der Partnerschaft tieferliegende Probleme gibt, die adressiert werden müssen. Solltest du jedoch Grund zur Annahme haben, dass du es mit einer untreuen Frau zu tun hast, ist es stets am besten, offen und ehrlich mit ihr zu kommunizieren.

Es ist ratsam, im Voraus bereits zu planen, wie man weiter vorgehen wird, wenn man fest davon überzeugt ist, dass Untreue in der Beziehung stattfindet, die Partnerin jedoch jegliche Vermutungen verneint. Unter solchen Umständen ist es wertvoll zu wissen, ob für die Beziehung dann noch weitergekämpft wird oder sich die Wege trennen sollen.


Teile diesen Artikel