Teile diesen Artikel

Verliebte Männer können sich manchmal recht eigenartig verhalten. Vielleicht befindest du dich momentan in der Situation, dass du einen Schwarm hast, von dem du bereits weißt, dass er sich schon in dich verliebt hat. Du wartest jeden Moment darauf, dass er die drei Worte sagt, die jede Frau gerne hören möchte oder vielleicht hat er diesen Schritt bereits gewagt. Nun, wo er Gefühle für dich hat, kann es sein, dass sie ihn so sehr überwältigen, dass er die Distanz zu dir sucht und sich eigenartig verhält. Erst hatte er den Anschein hinterlassen, dass ihr beide völlig euphorisch einer Beziehung entgegenseht und es kaum abwarten könnt, mehr über den anderen zu erfahren und nun kann es sein, dass sein Verhalten dich verunsichert. Nicht selten passiert es, dass Frauen dann Panik bekommen, weil sie Angst davor haben, einen Mann doch noch im letzten Moment zu verlieren. Warum distanzieren sich verliebte Männer, wenn sie doch Gefühle für eine Frau haben?

Bevor wir eine Antwort auf diese Frage finden, sollte man anmerken, dass die meisten Frauen dazu neigen, ein solches Verhalten eines Mannes sofort als schlechtes Signal einzuordnen, obwohl diese Sorgen vielleicht sogar unbegründet sind und es keinen Grund gibt, Panik zu bekommen. Daher solltest du vorher sicherstellen, dass er sich wirklich von dir distanziert. Ratsam wäre es, dass du erst ein paar Tage vergehen lässt und beobachtest, wie er sich verhält. Vielleicht wirst du dich schon bald wundern, wie nach kurzer Zeit alles wieder beim Alten ist. Sollten sich die Dinge zwischen euch nicht von alleine wieder einpendeln, gehe ich im Nachfolgenden auf die Gründe ein, warum sich verliebte Männer distanzieren.

Warum distanzieren sich verliebte Männer?

Er distanziert sich, weil er seine Gefühle unter Kontrolle bringen möchte

Wenn wir ehrlich zueinander sind, dann müssen wir zugeben, dass Beziehungen für ein ziemliches Emotionschaos sorgen können. Während Frauen ihre Gefühlswelt in manchen Lebensbereichen besser managen können, sind einige Männer mit ihren Emotionen überfordert – besonders dann, wenn sie sehr verliebt sind.

Unter diesen Umständen kommt es häufig vor, dass Männer sich distanzieren und sich vorübergehend auf andere Dinge konzentrieren, um die Kontrolle wiederzuerlangen. Denn einige Männer neigen dazu, überfordert zu sein, wenn sie außer ihrem Hungergefühl oder ihrem Sexualtrieb etwas anderes spüren. Gefühle können sie dann schnell aus der Bahn werfen.

(Relevant: 5 Anzeichen, dass er an dich denkt, obwohl er sich nicht meldet)

Er ist sich nicht sicher, ob er für eine Beziehung bereit ist

Manchmal können Männer es wahrnehmen, wenn eine Frau sich nichts anderes als eine Beziehung wünscht. Wenn ein Mann diesen Wunsch wahrnimmt und er sich noch nicht darüber im Klaren ist, ob eine Beziehung wirklich das ist, was er möchte, dann kann ein Rückzug eine Möglichkeit für ihn sein, sich darüber in Ruhe Gedanken zu machen.

Nicht nur wenn es um Beziehungen oder Liebe geht, ist es für Männer sehr typisch, dass sie sich zurückziehen, sobald sie Probleme haben. Denn für viele von ihnen ist es schwer, einen klaren Kopf zu bekommen und eine Sache objektiv zu betrachten, wenn Emotionen involviert sind.

Er hat Angst davor, seine Freiheiten zu verlieren

Sicherlich kann man einer Beziehung unglaublich viel Positives abgewinnen. Für einige Menschen bedeutet eine Partnerschaft aber auch, dass sie einige Opfer bringen müssen. Während einige Personen kein Problem damit haben, von nun an ihren Partner an erste Stelle zu setzen, gibt es Männer, die mit Befürchtungen an eine Beziehung herangehen. Dies ist besonders dann der Fall, wenn man es mit einem Mann zu tun hat, der bis vor Kurzem noch Single war und sich jetzt mit der Tatsache konfrontieren muss, bald eine monogame Beziehung zu führen.

Einige verliebte Männer distanzieren sich, wenn sie mit diesen Umständen konfrontiert werden und nicht selten passiert es, dass sie schon sehr bald realisieren, dass die Vorteile einer Beziehung mit der passenden Frau mehr Vorteile als Nachteile mit sich bringt.

Wenn ein Mann Angst hat, seine Freiheiten zu verlieren, muss es nicht unbedingt bedeuten, dass er eigentlich tun und lassen möchte, was er will. Viel mehr geht es einigen von ihnen manchmal darum, zu wissen, dass sie zu jeder Zeit tun könnten, was sie möchten. Auch dann, wenn sie nichts davon wirklich beabsichtigen.

Das Tempo zwischen euch überwältigt ihn

Mit Sicherheit weißt du, dass sich Beziehungen unterschiedlich schnell entwickeln können. Während manche Paare sich blitzschnell zusammenfinden und bereits nach wenigen Wochen einem alten Ehepaar ähneln, dauert es bei manchen Personen sehr viel länger.

Auch wenn es manchmal sehr aufregend sein kann, wenn man bemerkt, dass sich Dinge sehr schnell entwickeln, muss das nicht unbedingt bedeuten, dass alle Personen damit gleich gut umgehen können. Für manche Männer stellt so eine Situation eine Herausforderung dar, besonders zu Beginn einer Beziehung. Sollte dies der Fall sein, kann es sein, dass er sich distanziert, um etwas Tempo aus eurer Beziehung zu nehmen.

Er ist sich nicht sicher, ob du die Richtige für ihn bist

Manchmal können die Momente der Zweisamkeit so intensiv und überwältigend sein, dass man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen kann. Und selbst dann, wenn starke Gefühle vorhanden sein sollten, muss das nicht immer eine perfekte Voraussetzung für eine Beziehung sein.

Manchmal passen Menschen trotz ihrer Gefühle nicht zueinander. Und in der Realität sieht es so aus, dass nicht immer beide dies sofort wahrnehmen. Unter solchen Umständen können selbst die stärksten Gefühle nichts dagegen tun, dass zwei Menschen inkompatibel miteinander sind. Wenn der Körper eines Mannes sich zu einer Frau hingezogen fühlt, doch der rationale Verstand nicht das Gleiche nachempfindet, kann ein verliebter Mann sich distanzieren.

Was sollte man tun, wenn ein verliebter Mann sich distanziert?

Völlig egal, aus welchem Grund er sich von dir distanziert, gibt es kaum etwas, was du nun tun könntest. Dies hat hauptsächlich etwas damit zu tun, dass wenn ein verliebter Mann Distanz sucht, all diese Ursachen nur etwas mit ihm zu tun haben.

Daher ist es ganz egal, aus welchem Grund er nun ein eigenartiges Verhalten zeigt, da die Lösung immer die gleiche ist. Als Frau wäre es angebracht, dem Mann die Distanz zu gewähren, nach der er sich sehnt und ihm die Zeit zu geben, die er braucht.

Möchtest du als Frau bei ihm punkten, wäre es am besten, wenn du ihm zeigst, dass du sein Bedürfnis nach Abstand respektierst und deine Bedürfnisse nicht über seine stellst, auch dann, wenn du unter der momentanen Situation leiden solltest.

Erfahrene Männer wissen, dass viele Frauen mit solchen Situationen nicht besonders gut umgehen können. Deshalb wissen sie es zu schätzen, wenn Frauen die Reife besitzen, nicht sofort ihren Unmut zu äußern. Auf diesem Wege stärkst du lediglich die Beziehung zwischen euch und zeigst ihm mit deinem Verhalten, dass du tatsächlich eine Frau bist, die sein Wohlergehen wertschätzt und unter keinen Umständen riskieren möchte.


Teile diesen Artikel